Neue Android 6 Firmeware – Pure Nexus – für Nexus 7 (2012)

Da meine bisherige Android 6.0 Lieblingsfirmware nicht mehr aktuallisiert wurde, musste was neues her. Fündig wurde ich bei Pure Nexus (http://forum.xda-developers.com/nexus-7/development/unofficial-pure-nexus-project-layers-t3243943) einer Firmware ohne Schnick Schnack die zudem sehr Stabil läuft und den Akku schont.

Die Firmware basiert auf AOSP Android 6.0.1_R13 unterstützt f2fs und ist gerooted. Im Gegensatz zum Grouper MM traten bislang keine Autorotation Bugs auf.

Forumseintrag: [UNOFFICIAL][ROM][GROUPER][6.0.1_r10][EXT4/F2FS]★ The Pure Nexus Project ★[28/01/16]

Anleitung:

Ab hier erlischt jede Garantie. Verwendung dieser Anleitung auf eigene Gefahr!

Hinter den Links finden sich jeweils die benötigten Dateien. Das Rooten und Installieren eines ersten Recovery Images wird hier nicht erläutert. Bei Installiertem Grouper MM war bei mir kein Wipe nötig.

  1. Image herunterladen (https://www.androidfilehost.com/?w=files&flid=37911)
  2. Gapps laden (http://opengapps.org/ ARM 6.0 Nano)
  3. Das Image und die Gapps über USB auf das Nexus 7 übertragen.
  4. Neu booten und das Recovery starten
  5. Factory Reset durchführen ( War bei mir von Grouper-MM.zip / Build 10/31 nicht nötig )
  6. Pure Nexus Grouper flashen
  7. Google Apps flashen
  8. Neu Booten und Setup (nur nach Wipe) durchlaufen.

Die ersten paar Minuten könnte das Tablet noch etwas langsam reagieren bis alle Hintergrundprozesse abgeschlossen sind. Danach ist aber im Vergleich zu Android 5 ein großer Performancegewinn festzustellen. Auch der Akku hält länger durch als vorher.

Noch besser läuft das Tablet wenn man die Hintergrundprozesse auf 3 oder 4 stellt. (Developer Options)

Kommentar verfassen