IOT – Erste Gehversuche mit dem ESP8266/NodeMCU Entwicklungsboard

Der ESP8266 SoC war ursprünglich nur eine günstige (<5 Euro) Möglichkeit, Arduino kompatible Boards, um eine WiFi-Schnittstelle zu erweitern. Inzwischen gibt es jedoch viele Mini-Boards mit dem ESP8266 Chip, mit Bezeichnungen wie ESP-1, ESP-5 oder auch, wie in unserem Fall ESP-12, die auch ohne Arduino betrieben werden können da der ESP8266 selbst ein vollwertiger Mikrocontroller ist.

Weiterlesen …

www.donaldjdrumpf.com

John Oliver über Donald Trump den vermutlich zukünftigen Präsidentschaftskandidaten der Repuplikaner.

Wenn es nach der deutschen Presse geht, könnten man denken alle Amerikaner sind für Donald Trump. Zum Glück gibt es in den USA noch andere Stimmen und Meinungen und sie sind vermutlich sogar eher die Mehrheit. Eine prominentere ist dabei John Oliver der sich, in seiner Show Last Week Tonight, Donald Trump einmal vorgenommen hat.

Weiterlesen …

zazzel.com

Lösung für falsch dargestellte Umlaute bei Linux Netzlaufwerken und in der Konsole.

Wer schon länger selbst gebaute Fileserver betreibt kennt das Problem eventuell. Früher wurde Linux gerne noch mit Latin1 also dem Europäischen Zeichensatz installiert. Wurden dann Dateien und Ordner mit Umlauten erzeugt konnte es nach diversen Updates vorkommen das nun dank UTF-8 diese Ordner nicht mehr in Samba Netzlaufwerken angezeigt wurden. Statt diese manuell zu ändern gibt es ein einfaches Tool das dies für alle Ordner übernimmt.

Weiterlesen …

enisa.europa.eu

Trotz schneller Leitung, langsamer Seitenaufbau? Eventuell ist der Nameserver schuld.

In Zeiten wo 50 bis 200 Mbit Leitungen zur Normalität gehören, ist die Übertragungsrate selbst immer seltener das Problem. Webseiten rufen gerne im Hintergrund viele verschiedene Resourcen ab, wie Grafiken, CSS-Dateien, Tracking und Banner Skripte. Hier kann eine Verzögerung bei der Namensauflösung sich schnell vervielfachen und dann spürbar werden. Sinn kann es dann machen, sich nach einem schnelleren DNS Server umschauen.

Weiterlesen …