Google: Star Wars – Das Erwachen der Macht nun auch in vielen Google Apps – Update

Leider ist der Eintrag nur auf Amerikanisches Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.

Auch Google springt nun auf den „Star Wars – Das Erwachen der Macht“ Werbezug auf. Über eine speziellen Seite, kann man sich für seinen Google Account für die „Helle“ oder „Dunkle“ Seite der Macht entscheiden. In vielen Google Webseiten und Apps tauchen dann Star Wars Elemente auf. So erscheint in YouTube die Zeitleiste und die Lautstärke-Auswahl als Lichtschwert inkl. der entsprechenden Geräusche.

www.google.com/starwars
Auf der Star Wars Seite erwähnte Seiten.

Auf der Google Star Wars Seite, kann man für seinen Account wählen, ob man eher für die dunkle oder hellen Seite der Macht steht. Symbolisiert wird dies durch Kylo Ren oder Rey die in „Das Erwachen der Macht“ für die entsprechenden Kräfte stehen.

Dabei ändert sich zum einen das Google Profilbild, sowie einiges auf den Google Seiten selbst. Erwähnt werden unter anderem YouTube, Kalender, Inbox, Maps, Google Mail und einige mehr.

Vermutlich ist einiges aber in Deutschland nicht oder noch nicht freigeschaltet. Ausserdem kann die Freischaltung je nach App bzw. Webseite einige Stunden dauern.

Bei Google Mail ändert sich das Hintergrundbild, außerdem ist der Ladebalken zu Beginn nun ein Lichtschwert. Bei Google Inbox ist aktuell noch keine Veränderung festzustellen.  Im Google Kalender tauchen Termin für Star Wars Events auf. In YouTube sind die Änderungen mit am deutlichsten.

www.youtube.com
Anzeige bei YouTube

Hier wird die Zeitleiste sowie die Einstellungsmöglichkeit der Lautstärke als Lichtschwert dargestellt. Je nach Macht, in Blau oder Rot. Zusätzlich gibt es die entsprechenden Soundeffekte.

In Google Maps ändert sich das Street View Männchen in einen Rebellen Piloten.

Bei Waze wird quasi alles auf Star Wars umgebaut. Hier gibt es neue Stimmen und Star Wars Goodies auf den Routen.

Zusätzlich gibt es für Google Chrome eine Extension mit der man für neue noch leere Tabs, Star Wars Bilder als Hintergrund angezeigt bekommt.

Update: Laut den Google FAQs kann es für einige Google Webseiten, mehrere Stunden dauern bis die Star Wars Anpassungen sichtbar werden. Dies könnte dann für Inbox und Kalender z.B. der Fall sein. Hier heißt es also abwarten.

Quellen: 

  1. Star Wars: Google lässt euch die Macht erwecken  (Caschys Blog)
  2. Google Star Wars
  3. Die dunkle Seite von Google (Golem)

Kommentar verfassen