Fast fehlerloses Android Marshmallow (6.0) auch für Nexus 7 (2012) – Update 2

In einem Post vom September 2015 (Nexus 7 (2012) nach Update auf Anroid Lollipop wieder schneller machen) hatte ich Möglichkeiten dargestellt um die erste Version des Nexus 7 auch mit Android 5 (Lollipop) einigermaßen lauffähig zu bekommen.

Trotz dieser Maßnahmen kam es bei mir auch weiterhin zu Rucklern und Hängern wonach ich bei XDA-Developers nach einem Downgrade auf Android 4.4 schauen wollte. Ich war überrascht dort bereits Android M (Marshmallow) Firmwares für das 2012er Nexus 7 zu finden.

Der Benutzer vocoderism hat auf XDA-Developer eine, auf dem puren Google Code basierte, Firmware für das erste Nexus 7 (Codename: Grouper) veröffentlicht.

Forumseintrag: [ROM] 6.0 Android MarshMallow Pure AOSP for Google Nexus 7 2012 WIFI

Anleitung:

Ab hier erlischt jede Garantie. Verwendung dieser Anleitung auf eigene Gefahr!

Hinter den Links finden sich jeweils die benötigten Dateien. Diese vorher herunterladen und auf das Tablet übertragen. Das Rooten und Installieren eines ersten Recovery Images wird hier nicht erläutert.

  1. Recovery booten (Power + Vol. down dann Recovery wählen mit Power bestätigen)
  2. Recovery Image TWRP 2.8.7.0 flashen
  3. Neu booten und wieder das Recovery starten
  4. Factory Reset durchführen (Wipe)
  5. 6.0_Grouper-MM.zip flashen ( Download 6.0_Grouper-MM.zip / Build 10/31 )
  6. Google Apps flashen ( Gapps 6.0 )
  7. Optional Root Flashen Direct Download
  8. Neu Booten und Setup durchlaufen.

Sollte die Wiederherstellung der letzten Konfiguration hängen bleiben, einfach nochmal einen Schritt zurück gehen und dann „Als neues Gerät einrichten“ auswählen.

Die ersten paar Minuten könnte das Tablet noch etwas langsam reagieren bis alle Hintergrundprozesse abgeschlossen sind. Danach ist aber im Vergleich zu Android 5 ein großer Performancegewinn festzustellen. Auch der Akku hält länger durch als vorher.

Update

Download-Link auf die neue Version 10/31 geändert. Die Hänger, wenn das Gerät aus dem Tiefschlaf aufwacht, scheinen behoben. Probleme mit der Bildschirm-Orientierung gibt es aber weiterhin.

Update 2

Nach einigen Tagen kann ich sagen ich bin begeistert. Die Akkulaufzeit ist grandios und Abstürze gibt es keine und das Nexus ist wieder richtig flott. Je nach Anwenderprofil können die Probleme mit der Bildschirmrotation sicher nerven, mich zum Glück nicht bzw kaum. Also einfach mal ausprobieren.

Ein Gedanke zu „Fast fehlerloses Android Marshmallow (6.0) auch für Nexus 7 (2012) – Update 2

Kommentar verfassen